Silver, Amy: All I want for Christmas

 

Cover: All I Want for ChristmasZum Inhalt

Bea ist alleinerziehende Mutter einer knapp zweijährigen Sohnes und die Inhaberin des gut gehendes Cafés „Honey Pot“. Sam, ein guter Freund, hat das Geschäft gegenüber. Olivia arbeitet in der Redaktion einer Lifestylezeitschrift und ist seit rund fünf Jahren mit Kieran liiert. Chloe ist Rechtsanwältin, deren Geliebter immer wieder verspricht, seine Frau und seine Kinder ihr zuliebe zu verlassen. Unter zu Beginn nicht ganz optimalen Bedingungen kreuzen sich die Wege dieser drei Frauen, die jede für sich an einem Scheideweg steht. In den Tagen vor Weihnachten, die arbeitsmäßig wie emotional anstrengend sind, muß jede von ihnen die Weichen für die Zukunft stellen. Auch wenn das Ergebnis nicht unbedingt immer so wird, wie zu Beginn gedacht oder erhofft.

 

Weiterlesen ...
   

01: Aus der Umzugskiste zum Bauprojekt - Faller Klosterhof B 350

Cover Faller Nr. 843Zuerst muß die Schuldfrage geklärt sein. Irgendwer oder irgendwas muß schließlich schuld sein, man muß ja wissen, wen man im Falle des Scheiterns verantwortlich machen kann. ;-)

Den allerersten Anstoß - und damit quasi die „Urschuld“ - kann ich ruhigen Gewissens einer Artikelserie in 2015 einer bekannten Miniaturbahnzeitschrift zuweisen, die einen Modellbauwettbewerb ausschrieb. Das wäre doch etwas, nach Jahren der Praxisabstinenz ein überschaubares „Theaterszenario“ zum Angewöhnen und Üben. Nur (abgesehen von der realistischen Einschätzung meiner Fähigkeiten, die längst nicht wettbewerbsreif sind): a) wo kann ich das fertige Teil hinterher aufbewahren und b) läßt sich das in eine geplante Anlage integrieren? Nachdem die Antwort zu a) „keine Ahnung, weil kein passender Platz vorhanden“ und zu b) eindeutig „nein“ war, war das Projekt denn gestorben.

Dieses jedenfalls. Was nun? Schuldfrage geklärt? Nicht ganz.

Weiterlesen ...
   

Gaskell, Elizabeth: North And South

But the cloud never comes in that quarter of the horizon from which we watch for it. (Seite 19)*

 

Cover: North And SouthZum Inhalt

Als Mr Hale, ein anglikanischer Pfarrer, in eine Glaubenskrise gerät, quittiert er den Pfarrdienst und siedelt mit seiner Frau sowie Tochter Margaret von Südengland in das nordenglische Milton um. Landschaftlich wie von der Umgebung her ein Kontrast, wie er schärfer nicht sein könnte. Sie kommt in Kontakt mit John Thornton, einem Farbrikbesitzer und Schüler ihres Vaters, sowie Nicholas Higgins, dem örtlichen Gewerkschaftsführer, dessen Tochter Bessie ihre Freundin wird. Immer wieder kommt es zu Reibereien mit Thornton, der so gar kein Gentleman von der Art ist, wie Margaret sie bisher kannte. Als nach und nach ihre Freundin und ihre Eltern sterben, steht sie schließlich alleine in der Welt.  

.

Weiterlesen ...